Abwehrkräfte stärken

Es ist Herbst geworden, die Witterung wird kälter und feuchter,....der Schnupfen kommt.

Die derzeit vorherrschenden Wetterverhältnisse sind geradezu ideal für eine ganze Reihe von Krankheitserregern, sich in unseren Körpern anzusiedeln.

Aber wie können Sie sich am besten schützen?

  • Besonders wichtig ist ein gesunder Lebensstil mit ausreichend Schlaf, körperlicher Aktivität,  abwechslungsreicher Ernährung.
  • Auch die altbekannte Kneippkur mit Kaltwasser dient der Stärkung des Immunssystems.
  • Natürlich sollten Sie regelmäßig ihren Impfpass kontrollieren, neben der Grippeipmpfung empfehlen wir speziell älteren Menschen auch die Impfung gegen Lungenentzündung.
  • Halten Sie sich beim Husten oder Niesen ein Taschentuch vors Gesicht und achten Sie allgemein auf Hygienemaßnahmen, waschen sie Ihre Hände regelmäßig, vermeiden Sie nach Möglichkeit zu häufiges Händeschütteln.

Was können wir für Sie tun ?

  • Auch eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung enthält häufig nicht alle nötigen Vitamine und Spurenelemente in ausreichender Dosierung. Wir beraten sie gerne über Präparate, die diese Substanzen enthalten, sowie über weitere das Immunsystem stärkende Medikamente.
  • Am besten schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung wirkt unser sogenannter "Grippecocktail". Das ist eine Mischung aus 3 verschiedenen homöopathischen Substanzen, die Ihnen in Kombination mit einer Eigenblutinjektion an 3-5 aufeinanderfolgenden Tagen verabreicht werden.
  • Wenn Sie während der Wintermonate immer wieder an Infekten erkranken, empfehlen wir Ihnen eine "Immunkur". Das sind insgesamt 10 Infusionen auf homöopathischer Basis, mit welchen wir während der letzten Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

 

 

 

 

Zurück...